Intern
    Lehrstuhl für Sonderpädagogik IV

    Bild Prof. Dr. Fischer

    Wittelsbacherplatz 1, Raum 00.119

    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31 86824

    eMail: erhard.fischer@uni-wuerzburg.de

    Zur Person

    • Studium für das Lehramt an Sonderschulen in Koblenz und Mainz mit dem Erwerb der Lehrbefähigungen in den Fachrichtungen Geistigbehinderten-, Verhaltensbehinderten- und Sprachbehindertenpädagogik
    • Studium der Erziehungswissenschaften mit dem Abschluss Dipl.-Pädagoge
    • Promotion und Habilitation an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg
    • Tätigkeit an der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte in Neuwied von 1980 bis 1983
    • Seit 1983 Lehrer an einer Schule für Geistigbehinderte
    • Mitarbeit in der Lehrerfort- und -weiterbildung
    • Seit Aug. 2001 Professor für Geistigbehindertenpädagogik am Institut für Sonderpädagogik der Universität Würzburg
    • Schriftleiter der Zeitschrift "Lernen konkret" (Verlag Dürr + Kessler)
    • Autor zahlreicher Fachbücher und -artikel.

       


    Veröffentlichungen

    Fischer, Erhard: Wahrnehmungsförderung.
    Zur Aneignung sinnlicher Erkenntnisse und Bedeutungsstrukturen bei Geistigbehinderten.
    Bad Honnef: Bock + Herchen 1983
    Fischer, Erhard/ Mertes, Peter, Josef (Hrsg.):
    Unterrichtsplanung in der Schule für Geistigbehinderte. Dortmund: borgmann 1990
    Fischer, Erhard: Die schulische Förderung mehrfachgeschädigter Kinder und Jugendlicher mit geistiger Behinderung in der Bundesrepublik Deutschland. 2. Auflage. Hamburg: Kovac 1997 Fischer, Erhard (Hrsg.): Pädagogik für Kinder und Jugendliche mit mehrfachen Behinderungen. Dortmund: borgmann publishing 2000
    Fischer, Erhard: Wahrnehmungsförderung: Handeln und sinnliche Erkenntnis bei Kindern und Jugendlichen. 3. Auflage. Dortmund: borgmann 2003 Fischer, Erhard (Hrsg.): Welt verstehen – Wirklichkeit konstruieren. Unterricht bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung. Dortmund: borgmann 2004
    Fischer, Erhard. Vorhaben und Unterrichtseinheiten - Lehren und Lernen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Dortmund: borgmann 4. verb. u. überarb. Aufl. 2005 Fischer, Erhard (Hrsg.): Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung. Sichtweisen - Theorien – aktuelle Herausforderungen. 2. überarb. Aufl. Oberhausen: Athena 2008
    Fischer, Erhard: Bildung im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Entwurf einer subjekt- und bedarfsorientierten Didaktik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2008 Erhard Fischer, Manuela Heger, Désirée Laubenstein (Hgg.): Perspektiven beruflicher Teilhabe Konzepte zur Integration und Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung. Oberhausen: Athena 2011
    Fischer, Erhard, Heger, Manuela (2011): Berufliche Bildung und Integration von Menschen mit geistiger Behinderung – Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung zum Projekt „Übergang Förderschule – Beruf“ in Bayern. Oberhausen: Athena Fischer, Erhard; Heimlich, Ulrich; Lelgemann, Reinhard; Kahlert, Joachim (2012): Profilbildung inklusive Schule - ein Leitfaden für die Praxis. München.
    Drave, Wolfgang/ Fischer, Erhard/ Kießling, Christina (2013): Sehen plus. Beratung und Unterstützung sehbehinderter und blinder Schüler mit weiterem Förderbedarf. Würzburg: edition bentheim Fischer, Erhard (Hrsg.): Heilpädagogische Handlungsfelder: Grundwissen für die Praxis. Stuttgart: Kohlhammer 2013.
    Fischer; Gebert (2014): Dezentralisierung und Konversion einer Komplexeinrichtung. Wohnbedürfnisse und -wünsche der Bewohner in Schloss Ditterswind - Ergebnisse einer Begleitstudie, Druck:Rummelsberger Diakonie. Fischer, Erhard (2015): Gestaltung, inklusiver Unterrichtssettings an allgemeinen Berufskollegs mit Fokus auf die Zielgruppe "Schüler mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Gutachten im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen/Düsseldorf. Online verfügbar unter diesem Link.

    Fischer, Erhard/ Kießling, Christina/ Molnár-Gebert, Tina (2016): »Weil ich will halt einfach mein eigenes Ding machen« - Menschen mit geistiger Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Schriften zur Pädagogik bei Geistiger Behinderung, hg. von Erhard Fischer, Bd. 5, Oberhausen: Athena-Verlag. Fischer, Erhard/ Reinhard, Markowetz (2016):Inklusion im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Inklusion in Schule und Gesellschaft, hg. von Reinhard Markowetz, Bd. 6, Stuttgart: Kohlhammer.
    Heimlich, Ulrich (Hrsg.), Kahlert, Joachim (Hrsg.), Lelgemann, Reinhard (Hrsg.), Fischer, Erhard (Hrsg.): Inklusives Schulsystem. Analysen, Befunde, Empfehlungen zum bayerischen Weg. Bad Heilbrunn : Julius Klinkhardt 2016.  Fischer, Erhard/ Ratz, Christoph (Hrsg.): Inklusion - Chancen und Herausforderungen für Menschen mit geistiger Behinderung. Weinheim, Basel: Beltz Juventa 2017.

    Beiträge in Büchern und Zeitschriften [1980 - 1989]

    • Wahrnehmungsförderung und Sinnerschließung bei schwer geistig Behinderten. Geistige Behinderung 22 (1983), 282-291
    • Sinneserziehung: Schulung durch didaktische Materialien oder Erschließung sinnlich vermittelter Bedeutungen. Zeitschrift für Heilpädagogik 36 (1985), 708-718
    • Ansätze und Tendenzen in der pädagogischen Förderung schwer Geistigbehinderter. Zeitschrift für Heilpädagogik 36 (1985), 510-524
    • Förderung sprachlicher Fertigkeiten beim Einkaufen durch Rollenspiel. Lernen konkret 4 (1985), 12-21
    • Gemeinsame Erziehung geistig behinderter und nicht behinderter Kinder im Kindergarten. Geistige Behinderung 25 (1986), 8-17
    • Pädagogische Frühförderung schwer geistig behinderter Kinder aus ganzheitlicher Sicht. Frühförderung interdisziplinär 6 (1987), 119-125

    Nach oben

    Beiträge in Büchern und Zeitschriften [1990 - 1999]

    • Pädagogische Beurteilung bei Schülern mit geistiger Behinderung - ein überblick. Lernen konkret 10 (1991) Heft 1, 2-4
    • Pädagogische Beurteilung und Förderung lebenspraktischer Kompetenzen. Lernen konkret 10 (1991) Heft 1, 14-20
    • Pädagogische Beurteilung bei Schülern mit einer schweren geistigen Behinderung. Lernen konkret 10 (1991) Heft 1, 22-28
    • Sonderpädagogische überprüfung und Gutachtenerstellung. Lernen konkret 10 (1991) Heft 1, 8-13
    • Kooperation zwischen Sonder- und Regelschule - ein Erfahrungsbericht. Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 21 (1991) 1, 26-34
    • Die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung in der ehemaligen DDR. Lernen konkret 10 (1991) Heft 2, 30-32
    • Die Förderung mehrfachgeschädigter Schüler mit geistiger Behinderung in Rheinland-Pfalz. Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 22 (1992) Heft 4, 30-40
    • Aktion "Schülerfreundliches Klassenzimmer" - zur Nachahmung empfohlen. rhein-pfälzische schulblätter 43 (1992) Heft 6, 13-16
    • Kooperation zwischen Sonder und Grundschule. Ein Erfahrungsbericht. Die Grundschule 24 (1992) Heft 11, 52-54
    • Hörgeschädigte Schüler mit geistiger Behinderung - ein überblick. Lernen konkret 11 (1992) Heft 4, 2-6
    • Schulische Förderung sehgeschädigter Kinder und Jugendlicher mit geistiger Behinderung, Teil 1 und 2. blind-sehbehindert. Zeitschrift für das Sehgeschädigten-Bildungswesen 112 (1992) Heft 3, 157-166 und Heft 4, 203-210
    • Zusammenarbeit: Pädagogische Fachkräfte und Sonderschullehrer. Verband Bildung und Erziehung (VBE) Rheinland-Pfalz: Sonderdruck 25 o.J.
    • Mehrfachgeschädigte Schüler mit geistiger Behinderung. Aspekte ihrer Beschulung im Rahmen eines differenzierten Systems sonderpädagogischer Förderung. Die Sonderschule 39 (1994) Heft 5, 367-381
    • Das schülerfreundliche Klassenzimmer. Die Grundschule 26 (1994) Heft 4, 57-59
    • Förderung sehgeschädigter Schüler mit geistiger Behinderung - ein überblick. Lernen konkret 14 (1995) Heft 1, 2-5
    • Vom Vertrauten zum Neuen. Förderung der Wahrnehmung bei Kindern und Jugendlichen mit autistischem Verhalten. Zeitschrift für Heilpädagogik 46 (1995) Heft 3, 108-115
    • Lernorte - wo Schüler mit geistiger Behinderung lernen und leben. Lernen konkret 14 (1995) Heft 2, 2-7
    • Verhaltensauffälligkeiten als Ausdruck subjektiven Erlebens und Befindens - Aspekte des Verstehens und Helfens. Zeitschrift für Heilpädagogik 47 (1996) Heft 2, 59-67
    • Notwendigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen des gemeinsamen Lernens in der Schule. Die neue Sonderschule 42 (1997) 4, 286-296
    • Förderung der Wahrnehmung. Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung (Hrsg.): Handreichungen zu den Empfehlungen zur Förderung von Schülerinnen und Schülern mit autistischem Verhalten. Mainz: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung 1997, 28-53
    • Offener Unterricht in der Schule für Geistigbehinderte: Möglichkeiten und Grenzen. Lernen konkret 16 (1997) Heft 4, 2-10
    • Körperbehinderte Schüler mit geistiger Behinderung: Erziehungsbedarf und Fördermaßnahmen. Lernen konkret 17 (1998) Heft 4, 2-9

    Nach oben

    Beiträge in Büchern und Zeitschriften [ab 2000]

    • Entwicklung vom Kinde aus - "Stereotypien" als beständige, vertraute Handlungsmuster bei Kindern und Jugendlichen mit autistischem Verhalten. In: Kaminski/Rumpler/Stoellger: Pädagogische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus. Tagungsbericht. Würzburg: vds 2000, 26-38
    • Kinder und Jugendliche mit mehrfachen Behinderungen - grundlegende Fragen und überlegungen. In: Erhard Fischer (Hrsg.): Pädagogik für Kinder und Jugendliche mit mehrfachen Behinderungen. Dortmund: borgmann 2000, 15-67
    • Fischer, Erhard/ Jung, Brigitte: Projekt "Arche Noah" - Kooperation zwischen einer Grund- und Sonderschulklasse. rheinland-pfälzische schule 52 (2001) Heft 2, 29-32
    • Bildung im Kontext von geistiger Behinderung für alle Kinder und Jugendliche. Sonderpädagogik in Niedersachsen. Zeitschrift des Landesverbandes Niedersachsen e.V. 2002, Heft 4, 31-49
    • "Geistige Behinderung" - Fakt oder Konstrukt? Sichtweisen und aktuelle Entwicklungen. In: Fischer, Erhard (Hrsg.): Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung. Sichtweisen - Theorien - aktuelle Herausforderungen. Oberhausen: Athena 2003, 7-35
    • Geistige Behinderung im Kontext der ICF - ein interdisziplinäres, mehrdimensionales Modell? In: Fischer, Erhard (Hrsg.): Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung. Sichtweisen - Theorien - aktuelle Herausforderungen. Oberhausen: Athena 2003, 296-324
    • Zur wohnortnahen schulischen Förderung von Kindern und Jugendlichen mit mehrfachen Behinderungen unter dem Aspekt besonderer erzieherischer Erfordernisse. In: Theo Klauß/ Wolfgang Lamers (Hrsg.): Alle Kinder alles lehren...Grundlagen der Pädagogik für Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung. Heidelberg: Winter 2003, 169-182
    • Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Zeitschrift für Heilpädagogik 55 (2004) Heft 3, 109-113
    • Grundlagen und Prinzipien eines subjektorientierten Unterrichts im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. In: Erhard Fischer (Hrsg.): Welt verstehen - Wirklichkeit konstruieren. Unterricht bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung. Dortmund: borgmann 2004, 13-51
    • Wahrnehmen – Sinn stiften – Handeln – Verstehen: `Herausforderndes´ Verhalten bei Menschen mit (schweren) Behinderungen: In: S. Kannewischer/ M. Wagner/ C. Winkler/ W. Dworschak u.a. (Hrsg.): Verhalten als subjektiv-sinnhafte Ausdrucksform. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2004, 127-145
    • Fischer, Erhard/ Heinrich, Peter: Einführung in die Pädagogik bei geistiger Behinderung. In: S. Ellinger/R. Stein (Hrsg.): Grundstudium Sonderpädagogik. Oberhausen: Athena 2005, 186-208
    • Beeinträchtigungen der geistigen Entwicklung. In: Hansen, Gerd/ Stein, Roland: Kompendium Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2006, 50-53
    • Pädagogik bei schwerster Behinderung. In: Hansen, Gerd/ Stein, Roland: Kompendium Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2006, 305-318
    • Fischer, Erhard: „Wahr nehmen“, Sinn stiften und „Basale Stimulation“ – ein Widerspruch? In: Laubenstein, Désirée; Lamers, Wolfgang; Heinen, Norbert, et al. (Hg.) (2006): Basale Stimulation - kritisch-konstruktiv. Düsseldorf: Verl. Selbstbestimmtes Leben
    • Begriffe "Schule für Geistigbehinderte", "Motivation", "Basale Pädagogik" und "Generalisierung, Transfer". In: Theunissen, Georg/ Kulig, Wolfram/ Schirbort, Kerstin (Hrsg.): Handlexikon Geistige Behinderung. Schlüsselbegriffe aus der Heil- und Sonderpädagogik, Sozialen Arbeit, Medizin, Psychologie, Soziologie und Sozialpolitik. Stuttgart: Kohlhammer 2007
    • Fischer, Erhard (2009): Erziehung und Bildung im Grundschulbereich Förderschule. In: Opp, Günther; Theunissen, Georg; Teichmann, Jana (Hg.): Handbuch schulische Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinckhardt (UTB Erziehungswissenschaften, Sonderpädagogik, 8426), S. 115–119.
    • Fischer, Erhard (2009): Erziehung und Bildung im Sekundarschulbereich Förderschule. In: Opp, Günther; Theunissen, Georg; Teichmann, Jana (Hg.): Handbuch schulische Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinckhardt (UTB Erziehungswissenschaften, Sonderpädagogik, 8426), S. 125–129.
    • Fischer, Erhard (2009): Unterrichtsplanung und Schülerorientierung - ein Widerspruch? Einige einführende Überlegungen aus der Perspektive einer subjektausgerichteten Didaktik. In: Lernen konkret, Jg. 28, H. 4, S. 2–3.
    • Erhard Fischer & Peter Pfriem: Arbeitslehre und der Übergang zum Beruf. In: Ratz, Christoph (Hg.): Unterricht im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Fachorientierung und Inklusion als didaktische Herausforderungen. Oberhausen, Athena Verlag, 2011, S. 329 - 353
    • Fischer, Erhard; Laubenstein, Désirée; Heger, Manuela (2011): Konzepte zur beruflichen Integration – Überblick und Einführung. In: Erhard Fischer, Desirée Laubenstein und Manuela Heger (Hg.): Perspektiven beruflicher Teilhabe. Konzepte zur Integration und Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung. 1. Aufl. Oberhausen: ATHENA-Verlag (Schriften zur Pädagogik bei Geistiger Behinderung, 2), S. 7–35.
    • Fischer, Erhard: Bildungsstandards für Kinder und Jugendliche mit schwerster Behinderung?! Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN) 80 Heft 4 (2011), 284-296
    • Fischer, Erhard u.a.: Empfehlungen zur Weiterentwicklung inklusiverschulischer Angebote (Zwischenbericht Nr. 1). München/Würzburg Juli 2011(online unter http://www.edu.lmu.de/kahlert/aktuelles/zwiber1_o_skiz_1107.pdf )
    • Fischer, Erhard; Heimlich, Ulrich; Lelgemann, Reinhard; Kahlert, Joachim (2012): Profilbildung inklusive Schule - ein Leitfaden für die Praxis.München
    • Fischer, Erhard (2013): Die Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Eine Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit „geistiger Behinderung“? In: Lernen konkret 32 (2), S. 2–5.
    • Kießling, Christina; Drave, Wolfgang; Fischer, Erhard (2013): Beratung und Unterstützung sehbehinderter und blinder Schülerinnen und Schülern mit weiterem Förderbedarf. In: Blind, sehbehindert 133 (3), S. 182–188.
    • Fischer, Erhard: Heilpädagogische Handlungsfelder – Einführung und Überblick. In: Fischer, Erhard (Hrsg.): Heilpädagogische Handlungsfelder. Grundwissen für die Praxis. Stuttgart: Kohlhammer 2014, 7-13
    • Fischer, Erhard: Kooperation und Inter- bzw. Transdisziplinarität. In: Erhard Fischer (Hrsg.): Heilpädagogische Handlungsfelder. Grundwissen für die Praxis. Stuttgart: Kohlhammer 2014, 271-295
    • Fischer, Erhard; Gebert, Tina; Kießling, Christina (2014): Rahmenbedingungen der Beschäftigung von Menschen mit geistiger Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt: Erste Ergebnisse einer Fragebogenerhebung als Teilfragestellung der empirischen Studie "MEGBAA". In: Zeitschrift für Heilpädagogik (65) 6, S. 212-217.
    • Fischer, Erhard (2015): Gestaltung inklusiver Unterrichtssettings an allgemeinen Berufskollegs mit Fokus auf die Zielgruppe „Schüler mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung“. Im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Würzburg/Düsseldorf Januar 2015(online unter https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Inklusion/Auf-dem-Weg-zur-inklusiven-Schule/Gutachtenteil-Prof_-Dr_-Erhard-Fischer.pdf )
    • Molnár-Gebert, Tina/ Kießling, Christina/ Fischer, Erhard (2016): Lebensqualität und Nachhaltigkeit – Die Beschäftigung von Menschen mit geistiger Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. In: Teilhabe (2), S. 54-60.

    Nach oben

    Buchbesprechungen

    • Antor, Georg; Bleidick, Ulrich (Hrsg.): Handlexikon der Behindertenpädagogik. Schlüsselbegriffe aus Theorie und Praxis. Stuttgart: Kohlhammer 2001. In: Lernen konkret 21 (2002) Heft 4, 32
    • Ayres, Jean: Bausteine der kindlichen Entwicklung. Die Bedeutung der Integration der Sinne für die Entwicklung des Kindes. Berlin: Springer 1992. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 46 (1995) Heft 10, 511f
    • Bach, Heinz: Pädagogik bei mentaler Beeinträchtigung - Revision der Geistigbehindertenpädagogik. Bern/Stuttgart/Wien: Haupt 2001. In: Geistige Behinderung 4/2001, 402-403
    • Benner, Dietrich/ Oelkers, Jürgen: Historisches Wörterbuch der Pädagogik. Weinheim, Basel: Beltz 2004. In: Behindertenpädagogik in Bayern 47 (2004) Heft 2, 101
    • Bernard-Opitz, Vera/ Blesch, Günther/ Holz, Karin: Sprachlos muß keiner bleiben. Handzeichen und andere Kommunikationshilfen für autistisch und geistig Behinderte. Freiburg/B.: Lambertus 1988. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 20 (1990), 42f
    • Borchert, Johann (Hrsg.): Handbuch der sonderpädagogischen Psychologie. Göttingen, Bern, Toronto, Seattle: Hogrefe 2000. In: Behindertenpädagogik in Bayern 47 (2004) Heft 1, 40
    • Buchka, Maximilian/ Grimm, Rüdiger/ Klein, Ferdinand (Hrsg.): Lebensbilder bedeutender Heilpädagoginnen und Heilpädagogen im 20. Jahrhundert. München: Reinhardt 2000. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 31 (2002) Heft 3, 143
    • Bundesvereinigung Lebenshilfe (Hrsg.): Sexualpädagogische Materialien für die Arbeit mit geistig behinderten Menschen. Weinheim/Basel: Beltz 1995. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 26 (1996), 45f
    • Dank, Susanne: Geistig Behinderte lernen ihren Namen Lesen und Schreiben. Übungsreihen für geistig Behinderte-Konzepte und Materialien. Lehrgang B: Sprache, Heft B1. Dortmund: verlag modernes lernen 1988. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 19 (1988), 34
    • Dank, Susanne: Individuelle Förderung Schwerstbehinderter. Dortmund: verlag modernes lernen 1987. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 18 (1988), 32f
    • Doering, Waltraud und Winfried (Hrsg.): Sinn und Sinne im Dialog. Der Kongreß zur Wahrnehmung, 2.-4. März 1995 in Marburg. Dortmund: verlag modernes lernen (Borgmann) 1996. In: Lernen konkret 15 (1996) Heft 4, 30
    • Doering, Waltraut und Winfried (Hrsg.): Sensorische Integration. Anwendungsbereiche und Vergleich mit anderen Fördermethoden/Konzepten. Dortmund: verlag modernes lernen (Borgmann) 1990. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 21 (1991), 35
    • Dupuis, Gregor/ Kerkhoff, Winfried (Hrsg.): Enzyklopädie der Sonderpädagogik, der Heilpädagogik und ihrer Nachbargebiete. Berlin: Wissenschaftsverlag V. Spiess 1992. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 23 (1993), 39-41
    • Dzikowski, Stefan/ Arens, Christiane (Hrsg.): Autismus heute, Band 2: Neue Aspekte der Förderung autistischer Kinder. Dortmund: modernes lernen 1990. In: Lernen konkret 13 (1994) Heft 3, 32
    • Fachverband für Behindertenpädagogik, Landesverband Nordrhrein-Westfalen e.V. (Hrsg.): Körperbehindertenpädagogik: Praxis und Perspektiven. Unterricht und Erziehung mit Schülern und für Schüler mit Körperbehinderungen. Meckenheim: vds Nordrhein-Westfalen 2003. In: Lernen konkret 22 (2003) Heft 3, 32
    • Forster, Rudolf (Hrsg.): Soziologie im Kontext von Behinderung. Theoriebildung, Theorieansätze und singuläre Phänomene. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2004. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 56 (2005) Heft 5, 204
    • Fröhlich, Andreas (Hrsg.): Pädagogik bei schwerster Behinderung. Handbuch der Sonderpädagogik Band 12. Berlin: Marhold 1991. In: Lernen konkret 12 (1993) Heft 2, 28-31
    • Gaedt, Christian/ Bothe, Sabine/ Michels, Henning (Hrsg.): Psychisch krank und geistig behindert. Regionale Angebote für psychisch kranke Menschen mit geistiger Behinderung. Dortmund: modernes lernen 1993. In: Lernen konkret 14 (1995) Heft 3, 31f
    • Goetze, Herbert/ Neukäter, Heinz (Hrsg.): Pädagogik bei Verhaltensstörungen. Handbuch der Sonderpädagogik Bd. 6. Berlin: Ed. Marhold 1993. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 47 (1996) Heft 3, 130f
    • Grohnfeldt, Manfred (Hrsg.): Handbuch der Sprachtherapie Bd. 5: Störungen der Redefähigkeit. Berlin: Ed. Marhold (im Wissenschaftsverlag V. Spiess) 1992. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 23 (1993), 47-49
    • Hennicke, Klaus/ Rotthaus, Wilhelm (Hrsg.): Psychotherapie und Geistige Behinderung. Therapie in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Bd. 10. Dortmund: modernes lernen 1993. In: Lernen konkret 14 (1995) Heft 3, 31
    • Irblich, Dieter; Stahl, Burkhard (Hrsg.): Menschen mit geistiger Behinderung. Psychologische Grundlagen, Konzepte und Tätigkeitsfelder. Göttingen: Hogrefe 2003. In: Lernen konkret 23 (2004) Heft 1, 31
    • Jakobs, Heinz-Josef: Förderungskonzepte und psychische Problematik bei schwerstmehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen. Heidelberg: HVA Schindele 1991. In: Lernen konkret 12 (1993) Heft 4, 30f
    • Jantzen, Wolfgang/ Lanwer-Koppelin, Willehad (Hrsg.): Diagnostik als Rehistorisierung. Methodologie und Praxis einer verstehenden Diagnostik am Beispiel schwer behinderter Menschen. Berlin: Edition Marhold 1996. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 48 (1997), Heft 11, 475f
    • Jung, Gerd: Orff-Instrumente in der Schule für Geistigbehinderte. Bonn-Bad Godesberg: Dürr 1987. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 18 (1988), 30f
    • Klahn, Rolf: Zeichnen, Lesen, Schreiben (ZLS-Arbeitsmaterial). Verlag E. Klahn 1996. In: Lernen konkret 16 (1997) Heft 1, 30
    • Klauß, Theo: Ein besonderes Leben. Was Eltern und Pädagogen von Menschen mit geistiger Behinderung wissen sollten. Heidelberg: Edition Schindele 1999. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 51 (2000), Heft 9, 394f
    • Klostermann, Bernd (Hrsg.): Hand in Hand. Unterricht, Erziehung, Förderung und Therapie mit mehrfachbehindert-sehgeschädigten Kindern. Würzburg: edition bentheim 1996. In: Lernen konkret 15 (1996) Heft 2, 30
    • Krawitz, Rudi (Hrsg.): Die Integration behinderter Kinder in die Schule. Ein Schulversuch von der Grundschule zur Sekundarstufe I. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 1995. In: Lernen konkret 15 (1996) Heft 2, 29
    • Lamers, Wolfgang (Hrsg.): Computer- und Informationstechnologie. Geistigbehindertenpädagogische Perspektiven. Düsseldorf: verlag selbstbestimmtes leben 1999. In: Lernen konkret 19 (2000) Heft 3, 31
    • Leupold, Regina: Zentrale Hör-Wahrnehmungsstörungen. Dortmund: verlag modernes lernen 1982. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 51 (2000), Heft 4, 172ff
    • Lindmeier, Betting und Christian (Hrsg.): Geistigbehindertenpädagogik. Studientexte zur Geschichte der Behindertenpädagogik. Band 3. Weinheim, Berlin, Basel: Beltz 2002. In: Lernen konkret 22 (2003) Heft 2, 28
    • Ludwig Klaus (Red.): Gruppenhäuser für Freizeiten – Klassenfahrten – Lehrgänge – Tagungen – und, und, und…(Bd. 1 und 2). Gütersloh: Verlag Ludwig 2000. In: Lernen konkret 20 (2001) Heft 2, 22
    • Mühl, Heinz: Einführung in die Geistigbehindertenpädagogik. Stuttgart: Kohlhammer, 1984. In: Lernen konkret 15 (1996) Heft 1, 31
    • Mühl, Heinz: Einzelfallstudien zum pädagogischen Umgang mit Verhaltensstörungen bei Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Oldenburg: Didaktisches Zentrum der Carl von Ossietzky Universität 2002. In: Lernen konkret 21 (2002) Heft 1, 32
    • Mühl, Heinz: Mit nichtsprechenden Menschen kommunizieren. Oldenburg: Karl von Ossietzky Universität Oldenburg, Zentrum für pädagogische Berufspraxis 1995. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 47 (1996) Heft 5, 219f
    • Mühl, Heinz; Neukäter, Heinz; Schulz, Kerstin: Selbstverletzendes Verhalten bei Menschen mit geistiger Behinderung. Ein Lehrbuch aus pädagogsicher Sicht. Bern, Stuttgart, Wien: Haupt 1996. In: Lernen konkret 16 (1997) Heft 2, 30
    • Nikitin, Boris und Lena: Das Nikitin-Material. Aufbauende Spiele zum Erziehungsmodell der Nikitins. Dorsten: Logo Lern-Spiel-Verlag 1992. In: Lernen konkret 16 (1997) Heft 3, 31
    • Pfeffer, Wilhelm: Förderung schwer Geistigbehinderter. Eine Grundlegung. Würzburg: edition bentheim 1988. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 19 (1989), 24f
    • Pitsch, Hans-Jürgen: Trilogie zur Förderung der Handlungsfähigkeit als Aufgabe der Schule für Geistigbehinderte. Oberhausen: Athena 2003. In: Lernen konkret 23 (2004) Heft 1, 32
    • Pitsch, Hans-Jürgen: Zur Didaktik und Methodik des Unterrichts mit Geistigbehinderten. Oberhausen: Athena 1998. In: Zeitschrift für Heilpädägogik 50 (1999) Heft 12, 588
    • Pitsch, Hans-Jürgen; Thümmel, Ingeborg: Handeln im Unterricht. Zur Theorie und Praxis des Handlunsgorientierten Unterrichts mit Geistigbehinderten. Oberhausen: Athena 2005. In: Lernen konkret 25 (2006) Heft 2, 31
    • Raeggel, Mechthild; Sackmann, Christa: Freiarbeit mit Geistigbehinderten! Geht das denn überhaupt? Ein Erfahrungsbericht mit Materialsammlung, Übungsbeispielen, Tipps und Anregungen. Dortmund: verlag modernes lernen 1997. In: Lernen konkret 16 (1997) Heft 4, 32
    • Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (Hrsg.): Anregungen für den Religionsunterricht mit Schwerstbehinderten. Unveröffentlichte Broschüre. Heilsbronn o.J.. In: Lernen konkret 19 (2000) Heft 2, 32
    • Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (Hrsg.): Materialien für den Religionsunterricht an Förderschulen Bd. 1, Handreichungen für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Katholische und Evangelische Religionslehre Bd.1. München: Religionspädagogisches Zentrum 2005. In: Lernen konkret 25 (2006) Heft 1, 32
    • Schmitz, Gudrun: Wahrnehmungstraining mit dem PERTRA-Spielsatz. Dortmund: modernes lernen 1992. B1. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 25 (1995), 45f
    • Schwaab, Dorothea: Bilder und Zeichnungen autistisch Behinderter, ihre Funktion in der Entwicklung und Biographie. Neustadt o.J.. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 52 (2001) Heft 5, 212f
    • Stahl, Burkhard; Irblich, Dieter (Hrsg.): Diagnostik bei Menschen mit geistiger Behinderung. Ein interrdisziplinäres Handbuch. Göttingen: Hogrefe 2005. In: Lernen konkret 25 (2006) Heft 1, 30ff
    • Stein, Roland: Zum Selbstkonzept im Lebensbereich Beruf bei Lehrern für Sonderpädagogik – am Beispiel von Lehrern für Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 56 (2005) Heft 3, 115f
    • Straßmeier, Walter: Didaktik für den Unterricht mit geistigbehinderten Schülern. München: Reinhardt 1997. In: Sonderpädagogik in Rheinland-Pfalz 28 (1998) Heft 4, 56
    • Stuffer, Georg (Hrsg.): Lernbegleiter. Individueller Fördernachweis auf der Grundlage der Lehrpläne der Schule für Geistigbehinderte. Samberberg: INDI-Verlag o.J.. In: Lernen konkret 12 (1993) Heft 4, 32
    • Theis-Scholz, Margit; Thümmel, Ingeborg (Hrsg.): Sonderpädagogische Förderung konkret. Praxisnahe Konzepte und Beispiele. Weinheim, Berlin, Basel: Beltz Verlag 2002. In: Lernen konkret 21 (2002) Heft 4, 32
    • Thümmel, Ingeborg: Sozial- und Ideengeschichte der Schule für Geistigbehinderte im 20. Jahrhundert. Zentrale Entwicklungslinien zwischen Ausgrenzung und Partizipation. Weinheim: Beltz 2003. In: Lernen konkret 23 (2004) Heft 2, 32
    • Tomatis, Alfred: Das Ohr – die Pforte zum Schulerfolg. Dortmund: verlag modernes lernen 1998. In: Zeitschrift für Heilpädagogik 51 (2000), Heft 4, 171-172

    Nach oben

    Multimedia

    • Lernsoftware-Verlag: Hören – Sehen – Schreiben . Multimedia Lern- und Spielprogramm. Lotte: Eugen Traeger Verlag. In: Lernen konkret 18 (1999) Heft 2, 32
    • Cornelsen-Software: Fürst Marigor und die Tobis. Ein Lese- und Schreibabenteuer für Kinder ab 7. 1997. In: Lernen konkret 19 (2000) Heft 1, 32
    • Ledl, Viktor: Förderdiagnose – Computerprogramm. Oberwaltersdorf: Selbstverlag. In: Lernen konkret 20 (2001) Heft 1, 32
    Kontakt

    Lehrstuhl für Sonderpädagogik IV - Pädagogik bei Geistiger Behinderung
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-89136
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1