piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Sonderpädagogik IV – Pädagogik bei Geistiger Behinderung

    Dr. Peter Groß

    Bild von Dr. Peter Groß

    Dozent für die Studiengänge BA und M.A. Sonderpädagogik 

    Tel.: 0931/31-84102Raum: 00.111

    eMail: peter.gross@uni-wuerzburg

     

    Zur Person

    Geboren am 04.05.1966 in Stuttgart. Studium der Diplompädagogik mit Studienschwerpunkt Geistigbehindertenpädagogik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (1987 bis 1989) und an der Julius – Maximilians - Universität Würzburg (1989 bis 1993). Spielleiterausbildung (Theaterpädagogik) an der Universität Oldenburg bei Prof. Dr. I. Scheller.
    Promotion an der Julius – Maximilians – Universität Würzburg (2012 bis 2015) bei Prof. Dr. Fischer und Prof. Dr. Ratz.


    Berufliche Tätigkeiten

    • Seit 08/2012 Julius – Maximilians - Universität Würzburg 
      Dozent für den Studiengang Bachelor und Master Sonderpädagogik
    • 02/2012-07/2012 SOS Kinderdorf Dorfgemeinschaft Hohenroth
      Bereichsleiter Wohnen
    • 12/2010 – 05/2012 Julius – Maximilians - Universität Würzburg
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Hilfebedarf im Ambulant Betreuten Wohnen HAWO“
    • 12/2010 – 12/2011 Lebenshilfe für Behinderte e.V. Schweinfurt
      Projektleiter
    • Seit 2009 Julius – Maximilians – Universität Würzburg
      Institut für Sonderpädagogik IV (Prof. Dr. E. Fischer)
      Lehrbeauftragter
    • 04/1997 – 11/2010 Lebenshilfe für Behinderte e.V. Schweinfurt
      Wohnstättenleiter
    • 09/1993 – 03/1997 Gesellschaft zur beruflichen Bildung Schweinfurt
    • 09/1990 – 07/1993 Stadttheater Würzburg
      Theaterpädagoge

    Zusätzliche berufliche Verantwortungsbereiche

    • 07/2000 - 11/2010 Lebenshilfe für Behinderte e.V. Schweinfurt
      Delegiertes Vorstandsmitglied für den Bereich Wohnen
    • 01/2002 – 12/2010 Lebenshilfe Landesverband Bayern
      Berufenes Mitglied im Ausschuss Wohnen

    Publikationen

    • 08/2007 Lebenshilfe Landesverband Bayern
      R. Baiker
      Ambulant Unterstütztes Wohnen
      Mitwirkung als Delegierter des Ausschuss Wohnen
    • 10/2004 Lebenshilfe Landesverband Bayern
      R. Baiker
      In Würde alt werden – Positionspapier
      Mitwirkung als Delegierter des Ausschuss Wohnen
    • Groß, Peter; Lohrer, Elisabeth (2011): HAWO-Handbuch. Hilfebedarfserhebung mit dem ICF-BEST-Aktivitäten (Version 1/2011). In: Ratz, Christoph; Dworschak, Wolfgang; Groß, Peter (2012): Hilfebedarf im Ambulant Betreuten Wohnen. Ein Vergleich von H.M.B.-W. und ICF-BREST. Abschlussbericht des Forschungsprojekts HAWO. Würzburg: Universität Würzburg [urn:nbn:de:bvb:20-opus-71919]
    • Ratz, Christoph; Dworschak, Wolfgang; Groß, Peter (2012): Hilfebedarf im Ambulant Betreuten Wohnen. Ein Vergleich von H.M.B.-W. und ICF-BEST. Abschlussbericht des Forschungsprojekts HAWO. Würzburg: Universität Würzburg [urn:nbn:de:bvb:20-opus-71919].
    • Dworschak, Wolfgang; Groß, Peter; Ratz, Christoph (2014): Hilfebedarf erheben im Ambulant Betreuten Wohnen. Ein Vergleich von H.M.B.-W. und ICF-BEST im ABW in Oberbayern. Teilhabe 1/2014, Jg. 53, S. 4-10.
    • Groß, Peter (2014): Wohnen. In: Fischer, Erhard: Heilpädagogische Handlungsfelder. Grundwissen für die Praxis. Stuttgart: Kohlhammer. S. 206-229.
    • Groß, Peter (2016): Inklusive Vernachlässigung im Gemeinwesen? Neue Aufgabenfelder einer Andragogik im Sozialraum. In: Fischer, Erhard; Ratz, Christoph (Hrsg.): Inklusion – Chancen und Herausforderungen für Menschen mit geistiger Behinderung. Weinheim und Basel: BELZ-Juventa. S. 304-322.
    • Groß, Peter (2017): Personenorientierte Behindertenhilfe. Individuelle Hilfen zum Wohnen für Bürger mit einer geistigen Behinderung. Oberhausen: ATHENA-Verlag.

    Vorträge

    02.07.2014Landesentgeltkommission Baden-Württemberg 

    Forschungsprojekt HAWO: Hilfebedarf im Ambulant Betreuten Wohnen. Ein Vergleich von H.M.B.-W. und ICF-BEST

    05.11.2014

    ConSozial in Nürnberg

    Forschungsprojekt HAWO: Hilfebedarf im Ambulant Betreuten Wohnen. Ein Vergleich von H.M.B.-W. und ICF-BEST
    28.04.2015Deutscher Verein in Berlin

    Forschungsprojekt HAWO: Hilfebedarf im Ambulant Betreuten Wohnen. Ein Vergleich von H.M.B.-W. und ICF-BEST
    29.04.2015Lebenshilfe Landesverband Bayern

    Tagung „Loslassen alter Strukturen – neue Wege gehen?“ in LandshutImpulsreferat:
    „ Zum Betreuungs-, Begleit- und Dienstleistungsmodell in Zeiten inklusiver Wohnformen“
    11.05.2015Deutscher Verein in Berlin

    Tagung "Aktuelle Entwicklungen in der Eingliederungshilfe" in Berlin Forschungsprojekt HAWO:
    Hilfebedarf im Ambulant Betreuten Wohnen. Ein Vergleich von H.M.B.-W. und ICF-BEST
    27.10.2016

    ConSozial in Nürnberg


    Hilfen zum Wohnen personenorientiert planen und organisieren

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Sonderpädagogik IV - Pädagogik bei Geistiger Behinderung
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-89136
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1